Konzertsaal

Der “Große Saal” der Hochschule für Musik Würzburg befindet sich im Gebäude Hofstallstraße. Er bietet 796 Besucherinnen und Besuchern Platz und ist speziell für Orchesterkonzerte oder vergleichbare Großveranstaltungen ausgerüstet.  Die Orgel im Konzertsaal wurde 2016 von der Orgelmanufaktur Klais (Bonn) erbaut. Die Disposition wurde von der Originaldisposition der Arnstädter Bach-Orgel von Johann Friedrich Wender aus dem Jahr 1703 ausgehend erstellt. Sie ist allerdings nicht rein barock, sondern angereichert um Register verschiedener Epochen, so dass die Orgel insgesamt ein symphonisches Instrument ist. Zu den Besonderheiten des Instruments zählt der Einsatz von Proportionalmagneten in der Spieltechnik. Das Instrument hat derzeit 83 Register auf drei Manualwerken und Pedal.