Monteverdichor Gewinner beim 9. Bayerischen Chorwettbewerb 2013

Am 16./17. November 2013 stellten sich Chöre aus ganz Bayern beim 9. Bayerischen Chorwettbewerb in München der mit Karl Zepnik, Prof. Kurt Suttner, Prof. Robert Göstl, Jürgen Faßbender und Anton Rosner renommiert besetzten Jury.

Der Monteverdichor Würzburg unter Leitung von Prof. Matthias Beckert erreichte dabei mit einer herausragenden Leistung zwei hervorragende 1. Plätze. Der Monteverdi Männerchor erzielte in der Wertung 22,4 von 25 Punkte, der Monteverdi Frauenchor sogar überragende 24,2 von 25 Punkte und damit die beste Wertung des ganzen Wettbewerbs. Beide Würzburger Chöre empfangen damit die Ehre den Freistaat Bayern 2014 in Weimar beim Deutschen Chorwettbewerb zu vertreten.

Der Dirigenten Matthias Beckert erreichte sogar das "Triple",  da auch dessen Kammerchor Cantabile Regensburg mit „herausragendem Erfolg“ und 24 Punkten in der Kategorie "Gemischte Chöre" die Weiterleitung zum Deutschen Chorwettbewerb erlangte.

Bericht des Bayerischen Rundfunks zum 9. Bayerischen Chorwettbewerb:

- Am Samstag, den 23. November, von 14.05 bis 15.00 Uhr sendet der Bayerische Rundfunk auf BR-Klassik unter dem Titel "Sängerkrieg oder Familientreffen?" eine Musikreportage über den Vorentscheid zum 9. Deutschen Chorwettbewerb vom 16. und 17. November 2013 in der Hochschule für Musik und Theater in München.

- Am Sonntag, den 8. Dezember und am 15. Dezember jeweils von 19.30 bis 20.00 Uhr werden "Ergebnisse & Erlebnisse" auf Bayern 2 unter dem Motto "Musik für Bayern" gesendet.




Monteverdichor sehr erfolgreich beim 8. Bayerischen Chorwettbewerb 2009

Am 21. und 22. November 2009 fand der Chorwettbewerb des Bayerischen Musikrates in München statt. Sehr erfolgreich ging der Monteverdichor Würzburg als Repräsentant der Stadt Würzburg in München an den Start. Mit Engagement und Begeisterung sangen die Sängerinnen und Sänger des Monteverdichors Würzburg unter Leitung Ihres Dirigenten Matthias Beckert in den Studios des Bayerischen Rundfunks und präsentierten dort Chormusik auf höchstem Niveau.

Der Monteverdichor, der sich mit den besten Chören in Bayern messen konnte,  wurde  mit dem Prädikat "sehr gut" ausgezeichnet und mit der Weiterleitung zum Deutschen Chorwettbewerb in Dortmund 2010 gewürdigt. Der Monteverdichor Würzburg empfängt damit die Ehre als Vertreter des Freistaats Bayern beim Deutschen Chorwettbewerb des Deutschen Musikrates in Dortmund zu singen.

Die Präsidentin des Bayerischen Landtags Frau Barbara Stamm würdigte mit Bischof Dr. Paul Werner Scheele und Bürgermeister Adolf Bauer beim Weihnachtskonzert in der Neubaukirche 2009 den großen Erfolg des Monteverdichors Würzburg. Unser Dirigent Matthias Beckert konnte zudem noch einen weiteren großen Erfolg erreichen. Auch das Vokalensemble Cantabile Regensburg wurde unter seinem Dirigat ausgezeichnet und mit der Weiterleitung zum Deutschen Chorwettbewerb in der Kammerchorkategorie gewürdigt.

Der Monteverdichor Würzburg bedankt sich herzlich bei allen Institutionen und wertvollen Sponsoren, die zu diesem großen Erfolg beigetragen haben.Unser großer Dank gilt der der Sparkasse Mainfranken und der VR Bank Würzburg. Besonders danken wir der Distelhäuser Brauerei, die den Monteverdichor Würzburg seit mehreren Jahren unterstützt und die Vorbereitungen zum Chorwettbewerb nach München mitfinanziert hat.